Titan XS 7 Exportfeder

Titan XS 7 Exportfeder

29,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-6 Tag(e)

Beschreibung

Titan XS Exportfeder Nr.: 7


Seit mehr als 30 Jahren haben sich Titan XS Mainspring-Federn weltweit bei Luftgewehr-Enthusiasten, Tunern und Händlern als eine der qualitativ hochwertigsten Luftgewehr-Federn am Markt etabliert.

Für die Produktion wird ausschließlich qualitativ sehr hochwertiger schwedischer Silizium-Chrom-Vanadium-Federstahl verwendet.
Die Federn werden nicht in Massenproduktion gefertigt, sondern gemäß genauer Spezifikationen per Hand gewickelt, hitzebehandelt und gehärtet um höchste Leistungen und Haltbarkeit zu gewährleisten. Während des letzten Prozesses beim Härtevorgang werden sie mit einem speziell entwickelten Belag überzogen, der gleichzeitig hart und flexibel ist. Dabei handelt es sich um einen high-tech Belag aus Teflon (PTFE / Polytetrafluoroethylene), dessen selbstschmierende Eigenschaften das bei herkömmlichen Federn erforderliche Schmieren unnötig machen. Die nahezu reibungsfreie Arbeitsweise dieser Federn vermindert ein Nachlaufen auf ein Minimum und erhöht die Leistung deutlich. Die maximale Leistungsfähigkeit bleibt bei dieser Feder länger erhalten als bei den meisten anderen Federn. Titan Federn verlieren keine Leistung, wenn sie für längere Zeit gespannt sind.


Maße:


  • Länge: 255 mm
  • Außendurchmesser: 20 mm
  • Innendurchmesser: 13,8 mm
  • Draht: 3,3 mm
  • Windungen: 30


Laut Hersteller für folgende Luftgewehrmodelle:


  • BSA Polaris
  • Webley Tracker
  • Osprey, Excel
  • Viscount
  • Xocet
  • Stingray
  • Falcon
  • Hawk Mk1-3
  • Norica
  • Relum (using existing inner)
  • Baikal
  • Cometa 5
  • Haenel Mod. 303
  • Gamo Sniper
  • Gamo Commando
  • Gamo Delta
  • Gamo Apache
  • Gamo CF16
  • Gamo Rangemaster
  • Gamo Statical
  • Gamo Magnum
  • Gamo Gunmark Phantom
  • Gamo 1000
  • Gamo Shadow
  • Gamo CSI
  • Gamo Whisper
  • Gamo 68.
  • NAC
  • HW55 & 55T, Gamo 1000




Lieferumfang:

Titan XS 7 Exportfeder


Bitte die gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes beachten!